Zeige   
Sie sind hier: HomeAlbum

Rothalsgans in der Region Havelland

Fotos zu Landschaften, Pflanzen und Tieren in Berlin und Brandenburg

Rothalsgans, Havelland
Rothalsgans, Havelland

Rothalsgans

Die Rothalsgans (Branta ruficollis) gehört innerhalb der Echten Gänse (Anserini) zu den Meergänsen (Branta). Wie alle Gänse gehört sie zur Familie der Entenvögel (Anserinae). Sie ist eng mit der Ringelgans (Branta bernicla) verwandt. … 

Gefährdung

Vermutlich durch den DDT-Einsatz in den 1950er und 1960er Jahren und dem damit einhergehenden Rückgang von arktischen Greifvögeln (in deren Schutz die Rothalsgans brütet) sowie eine massive Bejagung war der Bestand dieser Art dramatisch zurückgegangen. Erst ein umfassender Schutz der Art auf dem gesamten Zugweg konnte den Rückgang aufhalten und eine Erholung bewirken. Die Gesamtzahl der Vögel wird von der IUCN auf knapp 40.000 geschätzt, unterschiedliche Zählungen kommen aber zu sehr verschiedenen Ergebnissen. Die IUCN hatte die Art 2007, 2008 und 2010 als „stark gefährdet“ ("endangered") eingestuft und seitdem als „gefährdet“ ("vulnerable"). Rothalsgänse gelten heute insbesondere durch (illegale) Bejagung in ihren Wintergebieten, aber auch durch die Vernichtung ihres Lebensraumes als gefährdete Vogelart und sind durch das Washingtoner Artenschutz-Übereinkommen sowie als Art des Anhang I der EU-Vogelschutzrichtlinie geschützt. … 

(Auszug der Seite "Rothalsgans". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 19. Dezember 2023 um 17:28. URL: https://de.wikipedia.org/wiki/
Rothalsgans
. Abgerufen: 16.05.2024)

Havelland

Das Havelland ist eine historische Landschaft in Brandenburg. Es gibt verschiedene Eingrenzungen. … 

(Auszug der Seite "Havelland". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 3. April 2024 um 11:07. URL: https://de.wikipedia.org/wiki/
Havelland
. Abgerufen: 16.05.2024)

Weitere Fotos:

Rothalsgans (2)

Rothalsgans Rothalsgans

Die Bestimmung der Flora und Fauna erfolgte nach bestem Wissen. Da sie teilweise sehr komplex ist, können Irrtümer nicht ausgeschlossen werden. In diesem Fall bitte eine Be­rich­ti­gung an: bestimmung@natur-aufnahme.de.

Mehr Bilder mit dem Fokus auf Ansichten, Licht, Portraits, Pflanzen und Tiere sowie Strukturen oder Zeit gibt es bei fokusfotogalerie.de.

Blende: 8.0 • Digital-Zoom: 0 • Belichtungskorrektur: +0.3 • Belichtungmodus: Auto • Belichtungsprogramm: Blendenautomatik: AE • Belichtungszeit: 1/250 • Blitz: Nein • Brennweite: 539.0 mm (35 mm äquivalent: 3000.0 mm) • ISO: 800 • Kamerahersteller: NIKON CORPORATION • Kameramodell: COOLPIX P1000 • Foto: 2020 (Freilandaufnahme)