natur-aufnahme.de 

    
Zeige      Ergebnisse pro Seite
Sie sind hier: HomeAlbum

Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg

Landschaft, Pflanzen und Tiere

Goldfliege, Graue Fleischfliege, Hainschwebfliege, Roter Weichkäfer, Wiesen-Bärenklau in der Region Spreewald

Goldfliege, Graue Fleischfliege, Hainschwebfliege, Roter Weichkäfer, Wiesen-Bärenklau, Spreewald
Goldfliege, Graue Fleischfliege, Hainschwebfliege, Roter Weichkäfer, Wiesen-Bärenklau, Spreewald

Die Goldfliege (Lucilia sericata) ist eine Fliege aus der Familie der Schmeißfliegen (Calliphoridae). Sie kommt fast weltweit vor. … 

(Auszug der Seite "Goldfliege". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 16.07.2019. URL: http://de.wikipedia.org/wiki/
Goldfliege
)

Die Graue Fleischfliege (Sarcophaga carnaria, auch: Aasfliege) ist eine Fliege aus der Familie der Fleischfliegen (Sarcophagidae). … 

(Auszug der Seite "Graue_Fleischfliege". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 16.07.2019. URL: http://de.wikipedia.org/wiki/
Graue_Fleischfliege
)

Die Hainschwebfliege (Episyrphus balteatus), auch bekannt als Wander- oder Winterschwebfliege, ist eine Art der Familie der Schwebfliegen (Syrphidae). 2004 wurde sie zum Insekt des Jahres in Deutschland gewählt. … 

(Auszug der Seite "Hainschwebfliege". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 16.07.2019. URL: http://de.wikipedia.org/wiki/
Hainschwebfliege
)

Der Rote oder Rotgelbe Weichkäfer (Rhagonycha fulva) ist ein Käfer aus der Familie der Weichkäfer (Cantharidae). … 

(Auszug der Seite "Roter_Weichkäfer". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 16.07.2019. URL: http://de.wikipedia.org/wiki/
Roter_Weichkäfer
)

Die oder der Wiesen-Bärenklau (Heracleum sphondylium), auch Gemeine Bärenklau genannt, ist eine Pflanzenart in der Familie der Doldenblütler (Apiaceae). Sie ist im Gegensatz zum Riesen-Bärenklau (Heracleum mantegazzianum) in Europa heimisch. Weil die lappig gestielten und behaarten Blätter Tierfüßen ähneln, hat diese auch Bärentap(p)e genannte Pflanzenart den Namen Bärenklau (= „Bärenklaue“) erhalten. … 

(Auszug der Seite "Wiesen-Bärenklau". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 16.07.2019. URL: http://de.wikipedia.org/wiki/
Wiesen-Bärenklau
)

Der Spreewald (niedersorbisch Błota, „die Sümpfe“) ist ein ausgedehntes Niederungsgebiet und eine historische Kulturlandschaft im Südosten des Bundeslandes Brandenburg. Hauptmerkmal ist die natürliche Flusslaufverzweigung der Spree, die durch angelegte Kanäle deutlich erweitert wurde. Als Auen- und Moorlandschaft besitzt sie für den Naturschutz überregionale Bedeutung und ist als Biosphärenreservat geschützt (siehe Biosphärenreservat Spreewald). Der Spreewald als Kulturlandschaft wurde entscheidend durch die Sorben geprägt. Das Gebiet ist eines der bekanntesten und beliebtesten Reiseziele im Land Brandenburg. … 

(Auszug der Seite "Spreewald". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 16.07.2019. URL: http://de.wikipedia.org/wiki/
Spreewald
)

Weitere Fotos:

Blende: 4.5 • Digital-Zoom: 0 • Belichtungskorrektur: 0 • Belichtungmodus: Auto • Belichtungsprogramm: Program AE • Belichtungszeit: 1/125 • Blitz: Nein • Brennweite: 42.8 mm (35 mm äquivalent: 240.0 mm) • ISO: 100 • Hersteller: NIKON • Kamera: COOLPIX P900 • Foto: 2016 (Freilandaufnahme)