natur-aufnahme.de 

     Zeige Ergebnisse pro Seite
Sie sind hier: HomeAlbum

Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg

Landschaft, Pflanzen und Tiere

Waldkiefer in der Region Niederlausitz

Waldkiefer, Niederlausitz
Waldkiefer, Niederlausitz

Die Waldkiefer (Pinus sylvestris), auch Gewöhnliche oder Gemeine Kiefer, Rotföhre, Weißkiefer oder Forche genannt, ist eine Pflanzenart in der Gattung der Kiefern (Pinus) aus der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae). Um ihre Zugehörigkeit zur Gattung der Kiefern zu betonen, ist in der Botanik die Bindestrichschreibweise Wald-Kiefer verbreitet. … 

(Auszug der Seite "Waldkiefer". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 18.05.2019. URL: http://de.wikipedia.org/wiki/Waldkiefer)

Die Niederlausitz (niedersorbisch Dolna Łužyca, obersorbisch Delnja Łužica, polnisch Dolne Łużyce), ist eine Region und ein ehemaliges Territorium im Süden des Landes Brandenburg, im nördlichen Sachsen und im Westen Polens. Ihr Zentrum ist die Stadt Cottbus. … 

(Auszug der Seite "Niederlausitz". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 18.05.2019. URL: http://de.wikipedia.org/wiki/Niederlausitz)

Weitere Fotos:

Die Bestimmung der Flora und Fauna erfolgte nach bestem Wissen. Da sie teilweise sehr komplex ist, können Irrtümer nicht ausgeschlossen werden. In diesem Fall bitte eine Be­rich­ti­gung an: bestimmung@natur-aufnahme.de.

Blende: 5.0 • Digital-Zoom: 0 • Belichtungskorrektur: -0.3 • Belichtungmodus: Auto • Belichtungsprogramm: Program AE • Belichtungszeit: 1/100 • Blitz: Nein • Brennweite: 67.8 mm (35 mm äquivalent: 380.0 mm) • ISO: 400 • Hersteller: NIKON • Kamera: COOLPIX P900 • Foto: 2016 (Freilandaufnahme)