natur-aufnahme.de 

    
Zeige      Ergebnisse pro Seite
Sie sind hier: HomeAlbum

Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg

Landschaft, Pflanzen und Tiere

Mönchsgrasmücke (w.) in der Region Havelland

Mönchsgrasmücke (w.), Havelland
Mönchsgrasmücke (w.), Havelland

Die Mönchsgrasmücke (Sylvia atricapilla) ist ein Singvogel aus der Gattung der Grasmücken. Sie ist die häufigste Grasmücke in Mitteleuropa. … 

Gefährdung

Der Gesamtbestand der Mönchsgrasmücke in Europa beträgt 25 bis 49 Millionen Brutpaare, mit leicht zunehmender Tendenz. Lokal kann der Bestand um mehr als 50 Prozent schwanken. In letzter Zeit wurden vermehrt Bestandzunahmen und teilweise auch Arealausweitungen in Deutschland und Österreich festgestellt. In Deutschland wird die Mönchsgrasmücke mit 2,6 bis 3,3 Millionen Brutpaaren im Jahr 2008 als derzeit achthäufigste Brutvogelart angesehen. Die Mönchsgrasmücke gilt derzeit als nicht gefährdet. … 

(Auszug der Seite "Mönchsgrasmücke". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 19.05.2020. URL: http://de.wikipedia.org/wiki/
Mönchsgrasmücke
)

Das Havelland ist eine historische Landschaft im deutschen Brandenburg. Es gibt verschiedene Eingrenzungen. … 

(Auszug der Seite "Havelland". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 19.05.2020. URL: http://de.wikipedia.org/wiki/
Havelland
)

Weitere Fotos:

Video:

Sound:

  (Mönchsgrasmücke)

Die Bestimmung der Flora und Fauna erfolgte nach bestem Wissen. Da sie teilweise sehr komplex ist, können Irrtümer nicht ausgeschlossen werden. In diesem Fall bitte eine Be­rich­ti­gung an: bestimmung@natur-aufnahme.de.

Blende: 7.1 • Digital-Zoom: 0 • Belichtungskorrektur: +0.7 • Belichtungmodus: Auto • Belichtungsprogramm: Program AE • Belichtungszeit: 1/400 • Blitz: Nein • Brennweite: 359.0 mm (35 mm äquivalent: 2000.0 mm) • ISO: 400 • Kamerahersteller: NIKON CORPORATION • Kameramodell: COOLPIX P1000 • Foto: 2020 (Freilandaufnahme)