natur-aufnahme.de 

    
Zeige      Ergebnisse pro Seite
Sie sind hier: HomeAlbum

Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg

Landschaft, Pflanzen und Tiere

Kaninchen in Berlin

Kaninchen, Berlin
Kaninchen, Berlin

Als Kaninchen bezeichnet man mehrere Gattungen und Arten aus der Familie der Hasen (Leporidae); sie gehören zu den Säugetieren. Die Kaninchen sind allerdings keine systematische Gruppe (Taxon), denn es werden neben dem Wild- und Hauskaninchen noch einige andere nicht nahe verwandte Arten als Kaninchen bezeichnet. … 

(Auszug der Seite "Kaninchen". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 29.05.2020. URL: http://de.wikipedia.org/wiki/
Kaninchen
)

Berlin ist die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder. Die Stadt ist mit rund 3,6 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste und mit 892 Quadratkilometern auch die flächengrößte Gemeinde Deutschlands. Außerdem ist sie damit die einwohnerstärkste Stadt der Europäischen Union. Sie bildet das Zentrum der Agglomeration Berlin mit rund 4,5 Millionen und der Metropolregion Berlin/Brandenburg mit rund 6 Millionen Einwohnern. Der Stadtstaat besteht aus zwölf Bezirken. Neben den Flüssen Spree und Havel befinden sich im Stadtgebiet kleinere Fließgewässer sowie zahlreiche Seen und Wälder. … 

(Auszug der Seite "Berlin". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 29.05.2020. URL: http://de.wikipedia.org/wiki/
Berlin
)

Die Bestimmung der Flora und Fauna erfolgte nach bestem Wissen. Da sie teilweise sehr komplex ist, können Irrtümer nicht ausgeschlossen werden. In diesem Fall bitte eine Be­rich­ti­gung an: bestimmung@natur-aufnahme.de.

Blende: 5.6 • Digital-Zoom: 0 • Belichtungskorrektur: 0 • Belichtungmodus: Auto • Belichtungsprogramm: Blendenautomatik: AE • Belichtungszeit: 1/800 • Blitz: Nein • Brennweite: 89.7 mm (35 mm äquivalent: 501.0 mm) • ISO: 640 • Kamerahersteller: Panasonic • Kameramodell: DMC-FZ72