natur-aufnahme.de 

     Zeige Ergebnisse pro Seite
Sie sind hier: HomeAlbum

Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg

Landschaft, Pflanzen und Tiere

Kohlmeise in Berlin

Kohlmeise, Berlin
Kohlmeise, Berlin

Die Kohlmeise (Parus major) ist eine Vogelart aus der Familie der Meisen (Paridae). Sie ist die größte und am weitesten verbreitete Meisenart in Europa. Ihr Verbreitungsgebiet erstreckt sich jedoch noch weiter bis in den Nahen Osten und durch die gemäßigte Zone Asiens bis nach Fernost. … 

(Auszug der Seite "Kohlmeise". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 20.05.2019. URL: http://de.wikipedia.org/wiki/Kohlmeise)

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder. Die Stadt Berlin ist mit rund 3,65 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste und mit 892 Quadratkilometern die flächengrößte Gemeinde Deutschlands. Sie bildet das Zentrum der Metropolregion Berlin/Brandenburg (rund 6 Millionen Einwohner) und der Agglomeration Berlin (rund 4,5 Millionen Einwohner). Der Stadtstaat besteht aus zwölf Bezirken. Neben den Flüssen Spree und Havel befinden sich im Stadtgebiet kleinere Fließgewässer sowie zahlreiche Seen und Wälder. … 

(Auszug der Seite "Berlin". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 20.05.2019. URL: http://de.wikipedia.org/wiki/Berlin)

Weitere Fotos:

Sound:

  (Kohlmeise)

Die Bestimmung der Flora und Fauna erfolgte nach bestem Wissen. Da sie teilweise sehr komplex ist, können Irrtümer nicht ausgeschlossen werden. In diesem Fall bitte eine Be­rich­ti­gung an: bestimmung@natur-aufnahme.de.

Blende: 4.6 • Digital-Zoom: 0 • Belichtungskorrektur: 0 • Belichtungmodus: Auto bracket • Belichtungsprogramm: Program AE • Belichtungszeit: 1/400 • Blitz: Nein • Brennweite: 15.2 mm (35 mm äquivalent: 91.0 mm) • ISO: 200 • Hersteller: Panasonic • Kamera: DMC-FZ72