natur-aufnahme.de 

    
Zeige       Ergebnisse pro Seite
Sie sind hier: HomeAlben

Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg

Fotografierte Pflanzen und Tiere

Album Berlin und Brandenburg mit 2445 Bildern

Seite: alben.html - 96.7kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Übersicht der Fotoalben Amphibien - Berlin - Brandenburg - Fische - Insekten - Krebse - Landschaft - Pflanzen - Pilze - Reptilien - Säugetiere - Spinnentiere - Vögel - Weichtiere Gesamtbestand Alle Aufnahmen... Landschaft Landschaftsaufnahmen... Spezies von A bis Z Amphibien Amphibien... Fische Fische... Insekten Alle Insekten... Ameisen, Bienen, Hummeln, Wespen... Eintagsfliegen... ...
Seite: - 76.3kb
Arten Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Willkommen. Auf den Webseiten werden Hobby-Aufnahmen von persönlich fotografierten oder gefilmten Landschaften, Pflanzen und Tiere aus Berlin und Brandenburg präsentiert. Spannend, was in der Region so alles vor die Kamera kommt: von der Acker-Brombeere bis zur Zypressen-Wolfsmilch . Mit Glück sind auch seltene "Exemplare", wie Gefleckte Smaragdlibelle , Rotschenkel oder Sand-Strohblume , zu entdecken. Soweit als möglich ...
Seite: register-sound.html - 96.2kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Von A bis Z: Tierstimmen Register der Sounds A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A Amsel Ihr Browser unterstützt leider kein HTML5-Audio Oben B Bartmeise Ihr Browser unterstützt leider kein HTML5-Audio Blässgans Ihr Browser unterstützt leider kein HTML5-Audio ...
Seite: index.html - 82.6kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Videoclips HTML5 Übersicht 1 Dreiphasen-Sandwespe, Potsdam-Mittelmark Drosselrohrsänger, Havelland Feldhase, Havelland Fliegenschwarm, Spreewald Habicht, Berlin Mönchsgrasmücke, Berlin Nutria (Biberratte), Spreewald Schnatterente, Balz, Havelland Schwarzspecht (m.), Spreewald Silbermöwe, Spreewald Singschwan, Spreewald Turmfalke, Berlin Weidenmeise, Havelland Graugans, Saatgans, ...
Seite: index-2.html - 83.7kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Videoclips HTML5 Übersicht 2 Steinschmätzer (m.), Havelland Dorngrasmücke, Havelland Bluthänfling (m.), Havelland Großtrappe, Havelland Blauflügel-Prachtlibelle (m.), Spreewald Tafelente (m.), Uckermark Braunfleckiger Perlmutterfalter, Oder-Spree Baumweißling (m.+w.), Oder-Spree Wachtelweizen-Scheckenfalter, Oder-Spree Kaisermantel (m.), Oder-Spree Aschgraue Sklavenameise, Dahme-Spreewald ...
Seite: index-4.html - 76.9kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Videoclips HTML5 Übersicht 4 Rotfuchs (Nachtaufnahme), Oder-Spree Rothalstaucher, Havelland Zwergsäger (m.+w.), Havelland Mäusebussard frisst Beute, Havelland Feldlerche, Havelland Großtrappe (m.) 600 m Entfernung, Balz, Havelland Hornisse beim Putzen, Havelland Rohrschwirl, Havelland Kiebitz (Gefiederpflege), Havelland Rohrammer (Prachtkleid) (m.), Havelland Schilfrohrsänger, Havelland ...
Seite: index-3.html - 83.6kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Videoclips HTML5 Übersicht 3 Kornweihe (m.) frisst Beute, Havelland Großtrappe (m.) in Zeitlupe, Havelland Fischotter (Nachtaufnahme), Oder-Spree Silberreiher, Oder-Spree Rotkehlchen, Oder-Spree Nördlicher Raubwürger, Oder-Spree Moorfrosch, Oder-Spree Waschbär (Nachtaufnahme), Oder-Spree Schwarzblauer Ölkäfer (w.) in Zeitlupe, Potsdam-Mittelmark Kleiner Würfel-Dickkopffalter, Oder-Spree ...
Seite: naturaufnahme-0121.html - 76.4kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Havel (Fluss), Herbst, Panorama in der Region Havelland Havel (Fluss), Herbst, Panorama, Havelland Die Havel ist ein Fließgewässer im Nordosten Deutschlands und mit 334 Kilometern Länge der längste rechtsseitige Nebenfluss der Elbe . Die direkte Entfernung zwischen Quelle und Mündung beträgt allerdings nur 94 Kilometer. Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern , durchfließt ...
Seite: naturaufnahme-0125.html - 76.4kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Havel (Fluss), Herbst, Panorama in der Region Havelland Havel (Fluss), Herbst, Panorama, Havelland Die Havel ist ein Fließgewässer im Nordosten Deutschlands und mit 334 Kilometern Länge der längste rechtsseitige Nebenfluss der Elbe . Die direkte Entfernung zwischen Quelle und Mündung beträgt allerdings nur 94 Kilometer. Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern , durchfließt ...
Seite: naturaufnahme-0070.html - 76.8kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Havel (Fluss), Regenbogen in der Region Havelland Havel (Fluss), Regenbogen, Havelland Die Havel ist ein Fließgewässer im Nordosten Deutschlands und mit 334 Kilometern Länge der längste rechtsseitige Nebenfluss der Elbe . Die direkte Entfernung zwischen Quelle und Mündung beträgt allerdings nur 94 Kilometer. Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern , durchfließt Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-0137.html - 78.5kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Havel (Fluss), Sonnenuntergang, Winter in der Region Havelland Havel (Fluss), Sonnenuntergang, Winter, Havelland Die Havel ist ein Fließgewässer im Nordosten Deutschlands und mit 334 Kilometern Länge der längste rechtsseitige Nebenfluss der Elbe . Die direkte Entfernung zwischen Quelle und Mündung beträgt allerdings nur 94 Kilometer. Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern , ...
Seite: naturaufnahme-0038.html - 76.3kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Havel (Fluss), Winter in der Region Havelland Havel (Fluss), Winter, Havelland Die Havel ist ein Fließgewässer im Nordosten Deutschlands und mit 334 Kilometern Länge der längste rechtsseitige Nebenfluss der Elbe . Die direkte Entfernung zwischen Quelle und Mündung beträgt allerdings nur 94 Kilometer. Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern , durchfließt Brandenburg , Berlin ...
Seite: naturaufnahme-0147.html - 76.3kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Havel (Fluss), Winter in der Region Havelland Havel (Fluss), Winter, Havelland Die Havel ist ein Fließgewässer im Nordosten Deutschlands und mit 334 Kilometern Länge der längste rechtsseitige Nebenfluss der Elbe . Die direkte Entfernung zwischen Quelle und Mündung beträgt allerdings nur 94 Kilometer. Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern , durchfließt Brandenburg , Berlin ...
Seite: naturaufnahme-0115.html - 76.4kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Havel (Fluss), Herbst, Panorama in der Region Havelland Havel (Fluss), Herbst, Panorama, Havelland Die Havel ist ein Fließgewässer im Nordosten Deutschlands und mit 334 Kilometern Länge der längste rechtsseitige Nebenfluss der Elbe . Die direkte Entfernung zwischen Quelle und Mündung beträgt allerdings nur 94 Kilometer. Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern , durchfließt ...
Seite: naturaufnahme-0033.html - 78.5kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Havel (Fluss), Sonnenuntergang, Winter in der Region Havelland Havel (Fluss), Sonnenuntergang, Winter, Havelland Die Havel ist ein Fließgewässer im Nordosten Deutschlands und mit 334 Kilometern Länge der längste rechtsseitige Nebenfluss der Elbe . Die direkte Entfernung zwischen Quelle und Mündung beträgt allerdings nur 94 Kilometer. Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern , ...
Seite: naturaufnahme-0009.html - 74.8kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Havel (Fluss) in der Region Havelland Havel (Fluss), Havelland Die Havel ist ein Fließgewässer im Nordosten Deutschlands und mit 334 Kilometern Länge der längste rechtsseitige Nebenfluss der Elbe . Die direkte Entfernung zwischen Quelle und Mündung beträgt allerdings nur 94 Kilometer. Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern , durchfließt Brandenburg , Berlin und ...
Seite: naturaufnahme-0119.html - 76.4kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Havel (Fluss), Herbst, Panorama in der Region Havelland Havel (Fluss), Herbst, Panorama, Havelland Die Havel ist ein Fließgewässer im Nordosten Deutschlands und mit 334 Kilometern Länge der längste rechtsseitige Nebenfluss der Elbe . Die direkte Entfernung zwischen Quelle und Mündung beträgt allerdings nur 94 Kilometer. Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern , durchfließt ...
Seite: naturaufnahme-0013.html - 74.8kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Havel (Fluss) in der Region Havelland Havel (Fluss), Havelland Die Havel ist ein Fließgewässer im Nordosten Deutschlands und mit 334 Kilometern Länge der längste rechtsseitige Nebenfluss der Elbe . Die direkte Entfernung zwischen Quelle und Mündung beträgt allerdings nur 94 Kilometer. Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern , durchfließt Brandenburg , Berlin und ...
Seite: naturaufnahme-0093.html - 74.9kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Havel (Fluss) in der Region Havelland Havel (Fluss), Havelland Die Havel ist ein Fließgewässer im Nordosten Deutschlands und mit 334 Kilometern Länge der längste rechtsseitige Nebenfluss der Elbe . Die direkte Entfernung zwischen Quelle und Mündung beträgt allerdings nur 94 Kilometer. Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern , durchfließt Brandenburg , Berlin und ...
Seite: naturaufnahme-0002.html - 74.9kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Havel (Fluss) in der Region Havelland Havel (Fluss), Havelland Die Havel ist ein Fließgewässer im Nordosten Deutschlands und mit 334 Kilometern Länge der längste rechtsseitige Nebenfluss der Elbe . Die direkte Entfernung zwischen Quelle und Mündung beträgt allerdings nur 94 Kilometer. Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern , durchfließt Brandenburg , Berlin und ...
Seite: naturaufnahme-0556.html - 76.2kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Havel (Fluss), Reh in der Region Havelland Havel (Fluss), Reh, Havelland Die Havel ist ein Fließgewässer im Nordosten Deutschlands und mit 334 Kilometern Länge der längste rechtsseitige Nebenfluss der Elbe . Die direkte Entfernung zwischen Quelle und Mündung beträgt allerdings nur 94 Kilometer. Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern , durchfließt Brandenburg , Berlin und ...
Seite: naturaufnahme-1569.html - 74.8kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1566.html - 74.6kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1572.html - 75.2kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-0559.html - 75.9kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Fließ, Ästiger Igelkolben in der Region Spreewald Fließ, Ästiger Igelkolben, Spreewald Fließ (Neutrum ) ist ein altes Wort für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im Niederländischen der Vliet ...
Seite: naturaufnahme-1573.html - 75.2kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1574.html - 74.9kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1568.html - 74.9kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1567.html - 74.8kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1575.html - 74.8kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1571.html - 75.2kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1562.html - 74.8kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1565.html - 75.0kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1050.html - 76.1kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Fließ, Flutender Wasserhahnenfuß in der Region Spreewald Fließ, Flutender Wasserhahnenfuß, Spreewald Fließ (Neutrum ) ist ein altes Wort für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im Niederländischen der ...
Seite: naturaufnahme-0979.html - 74.9kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-0980.html - 75.9kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Fließ, Sumpf-Wasserstern in der Region Spreewald Fließ, Sumpf-Wasserstern, Spreewald Fließ (Neutrum ) ist ein altes Wort für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im Niederländischen der Vliet (Gewässer) . ...
Seite: naturaufnahme-0983.html - 76.1kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Fließ, Flutender Wasserhahnenfuß in der Region Spreewald Fließ, Flutender Wasserhahnenfuß, Spreewald Fließ (Neutrum ) ist ein altes Wort für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im Niederländischen der ...
Seite: naturaufnahme-0846.html - 75.5kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-0997.html - 76.4kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Feldhase in der Region Spreewald Feldhase, Spreewald Der Feldhase ( Lepus europaeus ) ist ein Säugetier aus der Familie der Hasen (Leporidae). Die Art besiedelt offene und halboffene Landschaften. Das natürliche Verbreitungsgebiet umfasst weite Teile der südwestlichen Paläarktis ; durch zahlreiche Einbürgerungen kommt der Feldhase heute jedoch auf fast allen Kontinenten vor. Aufgrund der starken ...
Seite: naturaufnahme-1018.html - 78.0kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Fließ, Krebsschere in der Region Spreewald Fließ, Krebsschere, Spreewald Fließ (Neutrum ) ist ein altes Wort für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im Niederländischen der Vliet (Gewässer) . … ...
Seite: naturaufnahme-1027.html - 74.7kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Fließ in der Region Spreewald Fließ, Spreewald Fließ (Neutrum ) ist ein altes Wort für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im Niederländischen der Vliet (Gewässer) . … (Auszug der Seite " ...
Seite: naturaufnahme-1029.html - 75.9kb
für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im Niederländischen der Vliet (Gewässer) . … (Auszug der Seite " Fließ (Gewässername) ". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 21.07.2019. ...
Seite: naturaufnahme-1047.html - 75.7kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Fließ, Ufer-Schachtelhalm in der Region Spreewald Fließ, Ufer-Schachtelhalm, Spreewald Fließ (Neutrum ) ist ein altes Wort für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im Niederländischen der Vliet (Gewässer) ...
Seite: naturaufnahme-1056.html - 76.6kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Fließ, Nutria (Biberratte) (Jungtier) in der Region Spreewald Fließ, Nutria (Biberratte) (Jungtier), Spreewald Fließ (Neutrum ) ist ein altes Wort für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im ...
Seite: naturaufnahme-1564.html - 75.1kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1062.html - 74.7kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Fließ in der Region Spreewald Fließ, Spreewald Fließ (Neutrum ) ist ein altes Wort für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im Niederländischen der Vliet (Gewässer) . … (Auszug der Seite " ...
Seite: naturaufnahme-1079.html - 76.6kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Fließ, Nutria (Biberratte) (Jungtier) in der Region Spreewald Fließ, Nutria (Biberratte) (Jungtier), Spreewald Fließ (Neutrum ) ist ein altes Wort für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im ...
Seite: naturaufnahme-1100.html - 74.9kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-0718.html - 76.5kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Fließ, Nutria (Biberratte) in der Region Spreewald Fließ, Nutria (Biberratte), Spreewald Fließ (Neutrum ) ist ein altes Wort für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im Niederländischen der Vliet ...
Seite: naturaufnahme-1115.html - 75.1kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1130.html - 76.2kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Fließ, Gelbe Teichrose in der Region Spreewald Fließ, Gelbe Teichrose, Spreewald Fließ (Neutrum ) ist ein altes Wort für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im Niederländischen der Vliet (Gewässer) . ...
Seite: naturaufnahme-1158.html - 74.7kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Fließ in der Region Spreewald Fließ, Spreewald Fließ (Neutrum ) ist ein altes Wort für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im Niederländischen der Vliet (Gewässer) . … (Auszug der Seite " ...
Seite: naturaufnahme-0325.html - 75.0kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1577.html - 76.6kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1576.html - 76.6kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1584.html - 75.1kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1578.html - 76.6kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-0015.html - 75.0kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-0022.html - 75.6kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-0023.html - 75.1kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-0020.html - 74.9kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: video-0046.html - 75.1kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: video-0060.html - 75.1kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: video-0061.html - 75.0kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-0025.html - 74.9kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1680.html - 74.8kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-0017.html - 75.4kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1681.html - 75.1kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-0006.html - 75.0kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-0461.html - 74.7kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Fließ in der Region Spreewald Fließ, Spreewald Fließ (Neutrum ) ist ein altes Wort für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im Niederländischen der Vliet (Gewässer) . … (Auszug der Seite " ...
Seite: naturaufnahme-1682.html - 75.2kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1579.html - 74.7kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-0903.html - 75.2kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1683.html - 75.2kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1580.html - 75.2kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1582.html - 76.2kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1583.html - 75.1kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1684.html - 75.3kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1585.html - 74.8kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1588.html - 75.2kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1685.html - 75.3kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1686.html - 75.4kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1589.html - 77.0kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-0482.html - 74.7kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Fließ in der Region Spreewald Fließ, Spreewald Fließ (Neutrum ) ist ein altes Wort für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im Niederländischen der Vliet (Gewässer) . … (Auszug der Seite " ...
Seite: naturaufnahme-1590.html - 76.3kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-0008.html - 75.0kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1646.html - 74.8kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1371.html - 74.2kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Weißrandiger Grashüpfer (w.) in der Region Spreewald Weißrandiger Grashüpfer (w.), Spreewald Der Weißrandige Grashüpfer ( Chorthippus albomarginatus) gehört zur Unterfamilie der Grashüpfer und ist in Deutschland weit verbreitet. … (Auszug der Seite " Weißrandiger Grashüpfer ". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 21.07.2019. ...
Seite: naturaufnahme-0026.html - 75.3kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Rotmilan in der Region Spreewald Rotmilan, Spreewald Der Rotmilan ( Milvus milvus ), auch Roter Milan , Gabelweihe oder Königsweihe genannt, ist eine etwa mäusebussardgroße Greifvogelart aus der Familie der Habichtartigen (Accipitridae). … Gefährdung In der Roten Liste der IUCN von 2006 wird der Rotmilan als Art der Vorwarnstufe (NT = near threatened) eingestuft, ebenso durch ...
Seite: naturaufnahme-1370.html - 74.1kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Jakobs-Greiskraut in der Region Spreewald Jakobs-Greiskraut, Spreewald Das Jakobs-Greiskraut ( Senecio jacobaea ), auch Jakob-Greiskraut und Jakobs-Kreuzkraut sowie Jakobskraut genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Senecio innerhalb der Familie der Korbblütler (Asteraceae). … (Auszug der Seite " Jakobs-Greiskraut ". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: ...
Seite: naturaufnahme-1449.html - 75.1kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Sal-Weide in der Region Spreewald Sal-Weide, Spreewald Die Salweide ( Salix caprea ), veraltete Schreibweise Saalweide , von Botanikern bevorzugt mit der Bindestrichschreibweise als Sal-Weide bezeichnet, ist eine Pflanzenart in der Gattung der Weiden ( Salix ) innerhalb der Familie der Weidengewächse (Salicaceae). Aufgrund ihrer frühen Blütezeit ab Anfang März ist die Salweide eine wichtige ...
Seite: naturaufnahme-0460.html - 76.0kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Haubentaucher (Jungvogel) in der Region Spreewald Haubentaucher (Jungvogel), Spreewald Der Haubentaucher ( Podiceps cristatus ) ist eine Vogel art aus der Familie der Lappentaucher (Podicipedidae). Der etwa stockentengroße Vogel ist der größte, häufigste und bekannteste Vertreter dieser Familie von Wasservögeln . Er brütet auf Süßwasserseen und größeren Teichen mit röhrichtbewachsenen ...
Seite: naturaufnahme-1091.html - 74.6kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Glänzender Blütenprachtkäfer (w.) in der Region Spreewald Glänzender Blütenprachtkäfer (w.), Spreewald Der Glänzende Blütenprachtkäfer ( Anthaxia nitidula ) ist ein Käfer aus der Familie der Prachtkäfer (Buprestidae). Er wird nur etwa fünf bis sieben Millimeter lang. Die Färbung ist wie bei vielen Anthaxiaarten, (z. B. Anthaxia senicula bei Männchen und Weibchen verschieden. Beim ...
Seite: naturaufnahme-0565.html - 76.6kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Eisvogel (m.) (Jungvogel) in der Region Spreewald Eisvogel (m.) (Jungvogel), Spreewald Der Eisvogel ( Alcedo atthis ) ist die einzige in Mitteleuropa vorkommende Art aus der Familie der Eisvögel (Alcedinidae). Er besiedelt weite Teile Europas , Asiens sowie das westliche Nordafrika und lebt an mäßig schnell fließenden oder stehenden, klaren Gewässern mit Kleinfischbestand und Sitzwarten . Seine ...
Seite: naturaufnahme-1142.html - 75.7kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Magerwiesen-Margerite, Vierzehnpunktiger Marienkäfer in der Region Spreewald Magerwiesen-Margerite, Vierzehnpunktiger Marienkäfer, Spreewald Die Magerwiesen-Margerite ( Leucanthemum vulgare ) ist eine Art der Gattung der Margeriten in der Familie der Korbblütengewächse (Asteraceae). Sie bildet mit mehreren anderen ähnlichen Arten, etwa mit Leucanthemum ircutianum zusammen die Artengruppe der ...
Seite: naturaufnahme-0687.html - 74.3kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Schöllkraut in der Region Spreewald Schöllkraut, Spreewald Das Schöllkraut ( Chelidonium majus ) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Chelidonium der Familie der Mohngewächse (Papaveraceae). Bei manchen Autoren ist das „Große Schöllkraut“ die einzige Art aus der Familie mit mehreren Unterarten, andere Autoren bewerten die Unterarten aus Ostasien als zwei bis drei eigene Arten. … ...
Seite: naturaufnahme-0686.html - 75.9kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Kleinspecht (m.) in der Region Spreewald Kleinspecht (m.), Spreewald Der Kleinspecht ( Dryobates minor , Syn. : Dendrocopos minor ) ist eine Vogelart aus der Gattung der Buntspechte ( Dendrocopos ). Diese gehören zur Unterfamilie der Echten Spechte in der Familie der Spechte (Picidae). Die Art zählt mit einer Körperlänge von rund 15 cm zu den kleinsten Echten Spechten. Sie ist in 11 ...
Seite: naturaufnahme-1145.html - 76.6kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Glänzende Wiesenraute, Moschusbock in der Region Spreewald Glänzende Wiesenraute, Moschusbock, Spreewald Die Glänzende Wiesenraute ( Thalictrum lucidum ), auch Glanz-Wiesenraute genannt, ist eine Art innerhalb der Gattung der Wiesenrauten, welche zur Familie der Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) gehört. Ihr Vorkommen ist eng an Flusstäler und Auen gebunden. Das gelbe Erscheinungsbild der ...
Seite: naturaufnahme-0685.html - 75.9kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Kleinspecht (m.) in der Region Spreewald Kleinspecht (m.), Spreewald Der Kleinspecht ( Dryobates minor , Syn. : Dendrocopos minor ) ist eine Vogelart aus der Gattung der Buntspechte ( Dendrocopos ). Diese gehören zur Unterfamilie der Echten Spechte in der Familie der Spechte (Picidae). Die Art zählt mit einer Körperlänge von rund 15 cm zu den kleinsten Echten Spechten. Sie ist in 11 ...
Seite: naturaufnahme-1144.html - 76.4kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Gemeiner Rosenkäfer, Glänzende Wiesenraute in der Region Spreewald Gemeiner Rosenkäfer, Glänzende Wiesenraute, Spreewald Der Goldglänzende Rosenkäfer , auch Gemeine Rosenkäfer ( Cetonia aurata ), ist ein Käfer aus der Unterfamilie der Rosenkäfer (Cetoniinae). In Deutschland gehört er zu den geschützten Käferarten und wurde in Deutschland zum Insekt des Jahres 2000 gewählt. … ...
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10   Nächste
Sphider