natur-aufnahme.de 

    
Zeige       Ergebnisse pro Seite
Sie sind hier: HomeAlben

Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg

Fotografierte Pflanzen und Tiere

Album Berlin und Brandenburg mit 2615 Bildern

Seite: alben.html - 99.1kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Übersicht der Fotoalben Amphibien - Berlin - Brandenburg - Fische - Insekten - Krebse - Landschaft - Pflanzen - Pilze - Reptilien - Säugetiere - Spinnentiere - Vögel - Weichtiere Gesamtbestand Alle Aufnahmen... Landschaft Landschaftsaufnahmen... Spezies von A bis Z Amphibien Amphibien... Fische Fische... Insekten Alle Insekten... Ameisen, Bienen, Hummeln, Wespen... Eintagsfliegen... ...
Seite: - 79.5kb
Arten Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Willkommen. Auf den Webseiten werden Hobby-Aufnahmen von persönlich fotografierten oder gefilmten Landschaften, Pflanzen und Tiere aus Berlin und Brandenburg präsentiert. Spannend, was in der Region so alles vor die Kamera kommt: von der Acker-Brombeere bis zur Zypressen-Wolfsmilch . Mit Glück sind auch seltene "Exemplare", wie Gefleckte Smaragdlibelle , Rothalsgans , Moorente , Sand-Strohblume , Wasseramsel (im Winter in ...
Seite: register-sound.html - 102.8kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Von A bis Z: Tierstimmen Register der Sounds A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A Amsel Ihr Browser unterstützt leider kein HTML5-Audio Oben B Bartmeise Ihr Browser unterstützt leider kein HTML5-Audio Blässgans Ihr Browser unterstützt leider kein HTML5-Audio ...
Seite: index.html - 84.6kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Videoclips HTML5 Übersicht 1 Dreiphasen-Sandwespe, Potsdam-Mittelmark Drosselrohrsänger, Havelland Feldhase, Havelland Fliegenschwarm, Spreewald Habicht, Berlin Mönchsgrasmücke, Berlin Nutria (Biberratte), Spreewald Schnatterente, Balz, Havelland Schwarzspecht (m.), Spreewald Silbermöwe, Spreewald Singschwan, Spreewald Turmfalke, Berlin Weidenmeise, Havelland Graugans, Saatgans, ...
Seite: index-2.html - 85.6kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Videoclips HTML5 Übersicht 2 Steinschmätzer (m.), Havelland Dorngrasmücke, Havelland Bluthänfling (m.), Havelland Großtrappe, Havelland Blauflügel-Prachtlibelle (m.), Spreewald Tafelente (m.), Uckermark Braunfleckiger Perlmutterfalter, Oder-Spree Baumweißling (m.+w.), Oder-Spree Wachtelweizen-Scheckenfalter, Oder-Spree Kaisermantel (m.), Oder-Spree Aschgraue Sklavenameise, Dahme-Spreewald ...
Seite: index-4.html - 84.4kb
(mit Jungvogel) (w.), Berlin Bekassine, Havelland Hausratte (Nachtaufnahme), Oder-Spree Seidenschwanz, Berlin Wasseramsel (Nordeuropa) (w.), Berlin Wasseramsel (Nordeuropa) (w.) taucht, Berlin Rothalstaucher (Nestbau), Balz, Berlin Steinmarder (Nachtaufnahme), Oder-Spree Teichralle (rufend), Berlin Zwergtaucher (Balzruf), Berlin Waldkauz, Berlin Brautente (Zuchtform), Berlin Kiebitz (Nestmulde anlegen), Havelland Grauer Kranich ...
Seite: index-3.html - 85.5kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Videoclips HTML5 Übersicht 3 Kornweihe (m.) frisst Beute, Havelland Großtrappe (m.) in Zeitlupe, Havelland Fischotter (Nachtaufnahme), Oder-Spree Silberreiher, Oder-Spree Rotkehlchen, Oder-Spree Nördlicher Raubwürger, Oder-Spree Moorfrosch, Oder-Spree Waschbär (Nachtaufnahme), Oder-Spree Schwarzblauer Ölkäfer (w.) in Zeitlupe, Potsdam-Mittelmark Kleiner Würfel-Dickkopffalter, Oder-Spree ...
Seite: naturaufnahme-0013.html - 76.7kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Havel (Fluss) in der Region Havelland Havel (Fluss), Havelland Die Havel ist ein Fließgewässer im Nordosten Deutschlands und mit 334 Kilometern Länge der längste rechtsseitige Nebenfluss der Elbe . Die direkte Entfernung zwischen Quelle und Mündung beträgt allerdings nur 94 Kilometer. Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern , durchfließt Brandenburg , Berlin und ...
Seite: naturaufnahme-0093.html - 76.8kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Havel (Fluss) in der Region Havelland Havel (Fluss), Havelland Die Havel ist ein Fließgewässer im Nordosten Deutschlands und mit 334 Kilometern Länge der längste rechtsseitige Nebenfluss der Elbe . Die direkte Entfernung zwischen Quelle und Mündung beträgt allerdings nur 94 Kilometer. Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern , durchfließt Brandenburg , Berlin und ...
Seite: naturaufnahme-0115.html - 78.4kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Havel (Fluss), Herbst, Panorama in der Region Havelland Havel (Fluss), Herbst, Panorama, Havelland Die Havel ist ein Fließgewässer im Nordosten Deutschlands und mit 334 Kilometern Länge der längste rechtsseitige Nebenfluss der Elbe . Die direkte Entfernung zwischen Quelle und Mündung beträgt allerdings nur 94 Kilometer. Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern , durchfließt ...
Seite: naturaufnahme-0033.html - 80.6kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Havel (Fluss), Sonnenuntergang, Winter in der Region Havelland Havel (Fluss), Sonnenuntergang, Winter, Havelland Die Havel ist ein Fließgewässer im Nordosten Deutschlands und mit 334 Kilometern Länge der längste rechtsseitige Nebenfluss der Elbe . Die direkte Entfernung zwischen Quelle und Mündung beträgt allerdings nur 94 Kilometer. Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern , ...
Seite: naturaufnahme-0119.html - 78.4kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Havel (Fluss), Herbst, Panorama in der Region Havelland Havel (Fluss), Herbst, Panorama, Havelland Die Havel ist ein Fließgewässer im Nordosten Deutschlands und mit 334 Kilometern Länge der längste rechtsseitige Nebenfluss der Elbe . Die direkte Entfernung zwischen Quelle und Mündung beträgt allerdings nur 94 Kilometer. Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern , durchfließt ...
Seite: naturaufnahme-0038.html - 78.2kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Havel (Fluss), Winter in der Region Havelland Havel (Fluss), Winter, Havelland Die Havel ist ein Fließgewässer im Nordosten Deutschlands und mit 334 Kilometern Länge der längste rechtsseitige Nebenfluss der Elbe . Die direkte Entfernung zwischen Quelle und Mündung beträgt allerdings nur 94 Kilometer. Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern , durchfließt Brandenburg , Berlin ...
Seite: naturaufnahme-0556.html - 78.2kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Havel (Fluss), Reh in der Region Havelland Havel (Fluss), Reh, Havelland Die Havel ist ein Fließgewässer im Nordosten Deutschlands und mit 334 Kilometern Länge der längste rechtsseitige Nebenfluss der Elbe . Die direkte Entfernung zwischen Quelle und Mündung beträgt allerdings nur 94 Kilometer. Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern , durchfließt Brandenburg , Berlin und ...
Seite: naturaufnahme-0147.html - 78.3kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Havel (Fluss), Winter in der Region Havelland Havel (Fluss), Winter, Havelland Die Havel ist ein Fließgewässer im Nordosten Deutschlands und mit 334 Kilometern Länge der längste rechtsseitige Nebenfluss der Elbe . Die direkte Entfernung zwischen Quelle und Mündung beträgt allerdings nur 94 Kilometer. Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern , durchfließt Brandenburg , Berlin ...
Seite: naturaufnahme-0137.html - 80.7kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Havel (Fluss), Sonnenuntergang, Winter in der Region Havelland Havel (Fluss), Sonnenuntergang, Winter, Havelland Die Havel ist ein Fließgewässer im Nordosten Deutschlands und mit 334 Kilometern Länge der längste rechtsseitige Nebenfluss der Elbe . Die direkte Entfernung zwischen Quelle und Mündung beträgt allerdings nur 94 Kilometer. Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern , ...
Seite: naturaufnahme-0070.html - 79.0kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Havel (Fluss), Regenbogen in der Region Havelland Havel (Fluss), Regenbogen, Havelland Die Havel ist ein Fließgewässer im Nordosten Deutschlands und mit 334 Kilometern Länge der längste rechtsseitige Nebenfluss der Elbe . Die direkte Entfernung zwischen Quelle und Mündung beträgt allerdings nur 94 Kilometer. Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern , durchfließt Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-0009.html - 76.8kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Havel (Fluss) in der Region Havelland Havel (Fluss), Havelland Die Havel ist ein Fließgewässer im Nordosten Deutschlands und mit 334 Kilometern Länge der längste rechtsseitige Nebenfluss der Elbe . Die direkte Entfernung zwischen Quelle und Mündung beträgt allerdings nur 94 Kilometer. Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern , durchfließt Brandenburg , Berlin und ...
Seite: naturaufnahme-0125.html - 78.4kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Havel (Fluss), Herbst, Panorama in der Region Havelland Havel (Fluss), Herbst, Panorama, Havelland Die Havel ist ein Fließgewässer im Nordosten Deutschlands und mit 334 Kilometern Länge der längste rechtsseitige Nebenfluss der Elbe . Die direkte Entfernung zwischen Quelle und Mündung beträgt allerdings nur 94 Kilometer. Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern , durchfließt ...
Seite: naturaufnahme-0002.html - 76.9kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Havel (Fluss) in der Region Havelland Havel (Fluss), Havelland Die Havel ist ein Fließgewässer im Nordosten Deutschlands und mit 334 Kilometern Länge der längste rechtsseitige Nebenfluss der Elbe . Die direkte Entfernung zwischen Quelle und Mündung beträgt allerdings nur 94 Kilometer. Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern , durchfließt Brandenburg , Berlin und ...
Seite: naturaufnahme-0121.html - 78.4kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Havel (Fluss), Herbst, Panorama in der Region Havelland Havel (Fluss), Herbst, Panorama, Havelland Die Havel ist ein Fließgewässer im Nordosten Deutschlands und mit 334 Kilometern Länge der längste rechtsseitige Nebenfluss der Elbe . Die direkte Entfernung zwischen Quelle und Mündung beträgt allerdings nur 94 Kilometer. Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern , durchfließt ...
Seite: naturaufnahme-0482.html - 76.6kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Fließ in der Region Spreewald Fließ, Spreewald Fließ (Neutrum ) ist ein altes Wort für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im Niederländischen der Vliet (Gewässer) . … (Auszug der Seite " ...
Seite: naturaufnahme-1062.html - 76.6kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Fließ in der Region Spreewald Fließ, Spreewald Fließ (Neutrum ) ist ein altes Wort für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im Niederländischen der Vliet (Gewässer) . … (Auszug der Seite " ...
Seite: naturaufnahme-1056.html - 78.5kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Fließ, Nutria (Biberratte) (Jungtier) in der Region Spreewald Fließ, Nutria (Biberratte) (Jungtier), Spreewald Fließ (Neutrum ) ist ein altes Wort für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im ...
Seite: naturaufnahme-1079.html - 78.5kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Fließ, Nutria (Biberratte) (Jungtier) in der Region Spreewald Fließ, Nutria (Biberratte) (Jungtier), Spreewald Fließ (Neutrum ) ist ein altes Wort für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im ...
Seite: naturaufnahme-1050.html - 78.1kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Fließ, Flutender Wasserhahnenfuß in der Region Spreewald Fließ, Flutender Wasserhahnenfuß, Spreewald Fließ (Neutrum ) ist ein altes Wort für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im Niederländischen der ...
Seite: naturaufnahme-1100.html - 76.9kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1115.html - 77.0kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1130.html - 78.1kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Fließ, Gelbe Teichrose in der Region Spreewald Fließ, Gelbe Teichrose, Spreewald Fließ (Neutrum ) ist ein altes Wort für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im Niederländischen der Vliet (Gewässer) . ...
Seite: naturaufnahme-1158.html - 76.6kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Fließ in der Region Spreewald Fließ, Spreewald Fließ (Neutrum ) ist ein altes Wort für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im Niederländischen der Vliet (Gewässer) . … (Auszug der Seite " ...
Seite: naturaufnahme-0325.html - 77.0kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1562.html - 76.7kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1564.html - 77.0kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1565.html - 77.0kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-0461.html - 76.6kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Fließ in der Region Spreewald Fließ, Spreewald Fließ (Neutrum ) ist ein altes Wort für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im Niederländischen der Vliet (Gewässer) . … (Auszug der Seite " ...
Seite: naturaufnahme-1029.html - 77.8kb
für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im Niederländischen der Vliet (Gewässer) . … (Auszug der Seite " Fließ (Gewässername) ". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 30.05.2020. ...
Seite: naturaufnahme-1047.html - 77.6kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Fließ, Ufer-Schachtelhalm in der Region Spreewald Fließ, Ufer-Schachtelhalm, Spreewald Fließ (Neutrum ) ist ein altes Wort für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im Niederländischen der Vliet (Gewässer) ...
Seite: naturaufnahme-0682.html - 77.9kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Saatgans in der Region Spreewald Saatgans, Spreewald Die Saatgans ( Anser fabalis ) oder Rietgans ist eine zu den Feldgänsen ( Anser ) gehörende Echte Gans (Anserini). Sie sieht der Kurzschnabelgans ( Anser brachyrhynchus ) sehr ähnlich, diese wird heute aber als eigenständige Art betrachtet. In freier Wildbahn lassen sie sich an ihrem zweisilbigen Flugruf erkennen, einem laut trompeteten ...
Seite: naturaufnahme-0755.html - 77.9kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Saatgans in der Region Spreewald Saatgans, Spreewald Die Saatgans ( Anser fabalis ) oder Rietgans ist eine zu den Feldgänsen ( Anser ) gehörende Echte Gans (Anserini). Sie sieht der Kurzschnabelgans ( Anser brachyrhynchus ) sehr ähnlich, diese wird heute aber als eigenständige Art betrachtet. In freier Wildbahn lassen sie sich an ihrem zweisilbigen Flugruf erkennen, einem laut trompeteten ...
Seite: naturaufnahme-0753.html - 77.9kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Saatgans in der Region Spreewald Saatgans, Spreewald Die Saatgans ( Anser fabalis ) oder Rietgans ist eine zu den Feldgänsen ( Anser ) gehörende Echte Gans (Anserini). Sie sieht der Kurzschnabelgans ( Anser brachyrhynchus ) sehr ähnlich, diese wird heute aber als eigenständige Art betrachtet. In freier Wildbahn lassen sie sich an ihrem zweisilbigen Flugruf erkennen, einem laut trompeteten ...
Seite: naturaufnahme-0734.html - 77.9kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Saatgans in der Region Spreewald Saatgans, Spreewald Die Saatgans ( Anser fabalis ) oder Rietgans ist eine zu den Feldgänsen ( Anser ) gehörende Echte Gans (Anserini). Sie sieht der Kurzschnabelgans ( Anser brachyrhynchus ) sehr ähnlich, diese wird heute aber als eigenständige Art betrachtet. In freier Wildbahn lassen sie sich an ihrem zweisilbigen Flugruf erkennen, einem laut trompeteten ...
Seite: naturaufnahme-0718.html - 78.4kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Fließ, Nutria (Biberratte) in der Region Spreewald Fließ, Nutria (Biberratte), Spreewald Fließ (Neutrum ) ist ein altes Wort für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im Niederländischen der Vliet ...
Seite: naturaufnahme-0846.html - 77.4kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-0849.html - 77.7kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Tundrasaatgans (w.) in der Region Spreewald Tundrasaatgans (w.), Spreewald Die Saatgans ( Anser fabalis ) oder Rietgans ist eine zu den Feldgänsen ( Anser ) gehörende Echte Gans (Anserini). Sie sieht der Kurzschnabelgans ( Anser brachyrhynchus ) sehr ähnlich, diese wird heute aber als eigenständige Art betrachtet. In freier Wildbahn lassen sie sich an ihrem zweisilbigen Flugruf erkennen, einem ...
Seite: naturaufnahme-0850.html - 77.7kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Tundrasaatgans (m.) in der Region Spreewald Tundrasaatgans (m.), Spreewald Die Saatgans ( Anser fabalis ) oder Rietgans ist eine zu den Feldgänsen ( Anser ) gehörende Echte Gans (Anserini). Sie sieht der Kurzschnabelgans ( Anser brachyrhynchus ) sehr ähnlich, diese wird heute aber als eigenständige Art betrachtet. In freier Wildbahn lassen sie sich an ihrem zweisilbigen Flugruf erkennen, einem ...
Seite: naturaufnahme-0903.html - 77.1kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1567.html - 76.8kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-0979.html - 76.8kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-0980.html - 77.8kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Fließ, Sumpf-Wasserstern in der Region Spreewald Fließ, Sumpf-Wasserstern, Spreewald Fließ (Neutrum ) ist ein altes Wort für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im Niederländischen der Vliet (Gewässer) . ...
Seite: naturaufnahme-0983.html - 78.1kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Fließ, Flutender Wasserhahnenfuß in der Region Spreewald Fließ, Flutender Wasserhahnenfuß, Spreewald Fließ (Neutrum ) ist ein altes Wort für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im Niederländischen der ...
Seite: naturaufnahme-0997.html - 78.3kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Feldhase in der Region Spreewald Feldhase, Spreewald Der Feldhase ( Lepus europaeus ), kurz auch Hase genannt, ist ein Säugetier aus der Familie der Hasen (Leporidae). Die Art besiedelt offene und halboffene Landschaften. Das natürliche Verbreitungsgebiet umfasst weite Teile der südwestlichen Paläarktis ; durch zahlreiche Einbürgerungen kommt der Feldhase heute jedoch auf fast allen ...
Seite: naturaufnahme-0559.html - 77.9kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Fließ, Ästiger Igelkolben in der Region Spreewald Fließ, Ästiger Igelkolben, Spreewald Fließ (Neutrum ) ist ein altes Wort für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im Niederländischen der Vliet ...
Seite: naturaufnahme-1018.html - 80.0kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Fließ, Krebsschere in der Region Spreewald Fließ, Krebsschere, Spreewald Fließ (Neutrum ) ist ein altes Wort für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im Niederländischen der Vliet (Gewässer) . … ...
Seite: naturaufnahme-1027.html - 76.6kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Fließ in der Region Spreewald Fließ, Spreewald Fließ (Neutrum ) ist ein altes Wort für einen Wasserlauf. In Brandenburg , Berlin und Sachsen wird es noch heute als Hydronym für Bach (Gewässer) verwendet. In mark-Brandenburgischen Dialekten heißt es Fliët. Im Niederdeutschen entspricht es dem Fleth oder Fleet , im Niederländischen der Vliet (Gewässer) . … (Auszug der Seite " ...
Seite: naturaufnahme-1566.html - 76.5kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1575.html - 76.7kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1568.html - 76.8kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1681.html - 77.1kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1686.html - 77.4kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1685.html - 77.3kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1684.html - 77.3kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-0008.html - 76.9kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1683.html - 77.1kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-0015.html - 76.9kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1682.html - 77.1kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-0006.html - 76.9kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-0017.html - 77.3kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1569.html - 76.7kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1680.html - 76.7kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-0025.html - 76.9kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: video-0061.html - 76.9kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: video-0060.html - 77.0kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: video-0046.html - 77.1kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-0020.html - 76.8kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-0023.html - 77.0kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-0022.html - 77.6kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1646.html - 76.7kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1590.html - 78.3kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1589.html - 78.4kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1580.html - 77.2kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1571.html - 77.1kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1572.html - 77.3kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1573.html - 77.2kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1574.html - 76.8kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1576.html - 79.0kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1577.html - 79.0kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1578.html - 79.0kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1579.html - 76.6kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1582.html - 78.1kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1583.html - 77.1kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1585.html - 76.7kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-1584.html - 77.1kb
Kreises in der Mark Brandenburg . Der größte Teil der Uckermark liegt heute in den drei Landkreisen Uckermark , Oberhavel und Barnim des Landes Brandenburg . Ein kleiner Teil gehört jedoch zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern . Als Geburtsdokument der Uckermark gilt der Vertrag von Landin aus dem Jahr 1250. Er bezeichnet aber lediglich den Übergang der Herrschaft über das gesamte Uckerland von den Pommernherzögen auf die Markgrafen von Brandenburg , ...
Seite: naturaufnahme-0762.html - 78.8kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Rotfuchs, Saatgans in der Region Spreewald Rotfuchs, Saatgans, Spreewald Der Rotfuchs ( Vulpes vulpes ) ist der einzige mitteleuropäische Vertreter der Füchse und wird daher meistens als „der Fuchs“ bezeichnet. Er ist in Europa der häufigste Wildhund . … (Auszug der Seite " Rotfuchs ". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 30.05.2020. ...
Seite: naturaufnahme-1088.html - 76.1kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Neuntöter (w.) in der Region Spreewald Neuntöter (w.), Spreewald Der Neuntöter ( Lanius collurio ) oder Rotrückenwürger (auch Rotrückiger Würger ) ist eine Vogelart aus der Familie der Würger (Laniidae) und in Mitteleuropa die häufigste Würgerart. Er ist vor allem durch sein Verhalten bekannt, Beutetiere auf Dornen aufzuspießen. … (Auszug der Seite " Neuntöter ". In: ...
Seite: naturaufnahme-1087.html - 78.6kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Ringelnatter in der Region Spreewald Ringelnatter, Spreewald Die Ringelnatter ( Natrix natrix ) ist eine Schlangenart aus der Familie der Nattern (Colubridae). Sie ist mit mehreren Unterarten in großen Teilen Europas und Asiens verbreitet und kommt reliktartig in Teilen von Nordafrika vor. Die Art lebt meist in der Nähe von Gewässern und ernährt sich überwiegend von Amphibien . Wie die ...
Seite: naturaufnahme-1086.html - 78.6kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Ringelnatter in der Region Spreewald Ringelnatter, Spreewald Die Ringelnatter ( Natrix natrix ) ist eine Schlangenart aus der Familie der Nattern (Colubridae). Sie ist mit mehreren Unterarten in großen Teilen Europas und Asiens verbreitet und kommt reliktartig in Teilen von Nordafrika vor. Die Art lebt meist in der Nähe von Gewässern und ernährt sich überwiegend von Amphibien . Wie die ...
Seite: naturaufnahme-1085.html - 76.3kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Echte Nelkenwurz in der Region Spreewald Echte Nelkenwurz, Spreewald Die Echte Nelkenwurz ( Geum urbanum ), auch Gemeine Nelkenwurz genannt, ist eine Art aus der Gattung der Nelkenwurzen ( Geum ), die zur Familie der Rosengewächse (Rosaceae) gehört. … (Auszug der Seite " Echte Nelkenwurz ". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 30.05.2020. ...
Seite: naturaufnahme-1084.html - 76.2kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Weinbergschnecke in der Region Spreewald Weinbergschnecke, Spreewald Die Weinbergschnecke ( Helix pomatia ) ist eine gehäusetragende Landschnecke , die systematisch zu den Landlungenschnecken (Stylommatophora) und hier zur Familie der Helicidae gerechnet wird. … (Auszug der Seite " Weinbergschnecke ". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 30.05.2020. ...
Seite: naturaufnahme-0473.html - 76.6kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Gemeine Binsenjungfer in der Region Spreewald Gemeine Binsenjungfer, Spreewald Die Gemeine Binsenjungfer ( Lestes sponsa ) ist eine Art aus der Familie der Teichjungfern (Lestidae). Wegen ihrer ökologischen Anpassungsfähigkeit – unter anderem einer geringeren Bindung an ephemere (zeitweilig austrocknende) Gewässer – ist diese Kleinlibelle verbreiteter und kommt stetiger vor als andere ...
Seite: naturaufnahme-0531.html - 76.1kb
Flora und Fauna in Berlin und Brandenburg Landschaft, Pflanzen und Tiere Kleines Springkraut in der Region Spreewald Kleines Springkraut, Spreewald Das Kleine Springkraut ( Impatiens parviflora ), auch Kleinblütiges Springkraut oder Sibirisches Springkraut , ist eine Pflanzenart in der Familie der Balsaminengewächse (Balsaminaceae). … (Auszug der Seite " Kleines Springkraut ". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 30.05.2020. ...
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10   Nächste
Sphider